Krebs (22.6. – 22.7.)

Als Krebs sind Sie von dem herausfordernden kosmischen Schauspiel, das sich bis 2015 abspielt, besonders betroffen. Wenn Sie zu Beginn des Zeichens auf die Welt gekommen sind, spüren Sie den Wandlungsprozess, der in Ihnen vor sich geht, schon seit längerer Zeit. Pluto im gegenüberliegenden Zeichen Steinbock bedeutet für Sie, dass in Ihrem Leben größere Veränderungen im Gange sind. Diese können im Bereich der Partnerschaft, im Beruf oder Ihre Lebensausrichtung stattfinden. Haben Sie Mut zur Veränderung und setzen Sie Ihre neuen Lebensschritte auf stabile Fundamente! Da sich in diesen persönlichen Transformationsprozess auch Uranus immer wieder überraschend ins Spiel bringt, könnte morgen schon wieder alles ganz anders sein als Sie es sich heute gedacht haben. Am Ende des Jahres sorgt Saturn dafür, dass sich die Lage wieder etwas stabilisieren wird. Krebse, die vor dem 26. Juni geboren sind, kommen 2012 auch mit den inspirierenden Strahlen Neptuns auf harmonische Weise in Berührung, sodass Ihnen vielleicht neue subtile, bis jetzt verschlossene Welten eröffnet werden oder Sie beginnen sich für Yoga und verstärkt für alternative Heilmethoden zu interessieren. Durch die Unterstützung Saturns könnte aus einem neuen Interesse durchaus etwas Längerfristiges werden. Krebsgeborene, die zwischen dem 3. und 13. Juni geboren sind, haben heuer ein relativ ruhiges Jahr zu erwarten. Dagegen dürften die späten Krebse (ab dem 13. Juli) bis Oktober mit einem zähen Verlauf der Entwicklungen rechnen, vielleicht halten Sie Wohnungs- oder familiäre Probleme auf Trab. Bewegen Sie sich viel im Freien, denn Saturn schwächt ihre Abwehrkräfte. Unabhängig von allem anderen sorgt die Venus vom 8. August bis zum 7. September auf der Wanderschaft durch ihr Zeichen durchaus für freudige Erlebnisse.